Zum Inhalt springenZur Suche springen

Team

Christian Dumpitak© Steffen Köhler

Geschäftsführender Koordinator

Dr. Christian Dumpitak
Gebäude: 26.11
Etage/Raum: O0.22
+49 211 81-15314



Vurgun, S., Dumpitak, C., Adams, A., Husmann, D., Kissling, C., Nickels, B., Schölzig, K. Schuchert, C. und Vasilov, V. unter Mitarbeit von Bergmann, N. und von Schmeling, R. (2020): „Kompetenzen von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern. Kompetenzen erfassen, fördern und entwickeln mit der Kompetenz-Toolbox“. UniWiND-Sonderpublikation: Online bestellbar hier: https://www.uniwind.org/publikationen/uniwind-kompetenz-toolbox

Vurgun, S., Dumpitak, C., Adams, A., Husmann, D., Kissling, C., Nickels, B., Schölzig, K., Schuchert, C. and Vasilov V.  unter Mitarbeit von Bergmann, N. und von Schmeling, R. (2019): „Kompetenzentwicklung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern – Fördern und Entwickeln“. UniWiND-Publikationen Bd. 10; Bölker, M., Breiter, A., Kothe, E., Schleiff E. und Rödel, G. (Reihen-Hrsg.), 2019, ISSN 2199-9325. Online abrufbar: hier

Dumpitak, C. (2019):  Institutionelle  Förderung  einer  Kultur  guter wissenschaftlicher Praxis - am Beispiel der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. In: Fuhrmann M, Güdler J, Kohler J, Pohlenz P, & Schmidt U (Hrsg.), Handbuch Qualität in Studium, Lehre und Forschung, Bd. 69, E 9.22, S. 1-34. Berlin: DUZ. 

Englische Version von Band 6:
Vurgun, S., Dumpitak, C., Huster, S., Röhr, W., Schuchert, C., von Schmeling, R. and Wagner, B. (2017): „Competencies of Early-Stage Researchers. Development of a Competency Model“ in: Vurgun, S. (Ed.) „UniWiND Publications Volume 6“; Bölker, M., Breiter, A., Rödel, G., Kothe, E. and Schleiff E. (series editors), 2017, ISSN 2199-9325. Online abrufbar: hier

Adams, A., Carmesin B., Dumpitak, C., Lenz, A., Michler-Cieluch, T., Niederlechner, E. und Skoric, A. – Hrsg. (2017): „Organisation und Evaluation von Qualifizierungsangeboten für den wissenschaftlichen Nachwuchs – Ein Praxisleitfaden zum internen Qualitätsmanagement“. UniWiND-Publikationen Bd. 8; Bremmer, F., Drechsler, R., Hofmann, T., Kothe, E. und Schleiff E. (Reihen-Hrsg.), 2017, ISSN 2199-9325. Online abrufbar: hier
Hierin enthalten u.a.:

  • Dumpitak, C. (2017): „Ausblick: „Beratung, Coaching, Mentoring & Co.“ – Zu einer möglichen Systematik und Nomenklatur von Beratungsangeboten und –anbietern aus Perspektive von Graduierteneinrichtungen“, S. 37-42.
  • Dumpitak, C., Lenz A. und Henning L. (2017): „Fragebogenbasierte Evaluation von Qualifizierungsangeboten für den wissenschaftlichen Nachwuchs“, S. 43-89.

Vurgun, S., Dumpitak, C., Huster, S., Röhr, W., Schuchert, C., von Schmeling, R. und Wagner, B. (2016): „Kompetenzen von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern. Entwicklung eines Kompetenzmodells“ in: Vurgun, S. (Hrsg) „UniWiND-Publikationen Bd. 6“; Bremmer, F., Drechsler, R., Hofmann, T., Kothe, E. und Schleiff E. (Reihen-Hrsg.), 2016, ISSN 2199-9325. Online abrufbar: hier

Dumpitak, C., Giersig, N., Haupt, C., Kämper, U., Kauhaus, H., Michel, D., Schlegel, M., Schmid, O., Schuchert, C. und Welker, B. (2014): „Nach der Promotion: Übergang zur Postdoc-Phase und in den außeruniversitären Arbeitsmarkt – Unterstützungsangeboten an Universitäten und Handlungsempfehlungen zur Förderung des Karriereübergangs“. UniWiND-Publikationen Bd. 3/2014, Bremmer, F., Drechsler, R., Hofmann, T., Kothe, E. und Schleiff E. (Hrsg.), 2014, ISSN 2199-9325. Online abrufbar: hier

Dumpitak, C. (2012): „Ein Beratungs- und Servicenetzwerk für die mathematisch-naturwissenschaftliche Promovierendenausbildung: Die Graduiertenakademie iGRAD an der Heinrich-Heine-Universität“ in: Zeitschrift für Beratung und Studium (ZBS) – Handlungsfelder, Praxisbeispiele und Lösungskonzepte., Beratung und Coaching von Promovierenden, 7 (2012) 2, Betreuung: 38-43.

Luers, L., Rysiewski, K., Dumpitak, C. and Birkmann, E. (2012): Kinetics of advanced glycation end products formation on bovine serum albumin with various reducing sugars and dicarbonyl compounds in equimolar ratios. Rejuvenation Res., 15(2): 201-205.

Dumpitak, C., Weber, A. P. und Marian, C. M. (2010): „Shaping the Future of Doctoral Training: iGRAD – Interdisciplinary Graduate and Research Academy Düsseldorf“ in: Neues aus Wissenschaft und Lehre - Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 2010, pp. 670-677, Düsseldorf University Press, 2010; ISBN 978-3-940671-71-4. Online abrufbar: hier

Hegemann, J. H. und Dumpitak, C. (2010): „Strukturierte Promotionsförderung in der Infektionsforschung durch die Manchot Graduiertenschule „Molecules of Infection“ in: Neues aus Wissenschaft und Lehre - Jahrbuch der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 2008/2009, pp. 607-619, Düsseldorf University Press, 2010; ISBN 978-3-940671-33-2. Online abrufbar: hier.

Panza, G.*, Dumpitak, C.* and Birkmann, E. (2010). Influence of the maillard reaction to prion protein aggregation. Rejuvenation Res., 13(2-3): 220-223. (*authors contributed equally)

Dumpitak, C., Schmitt, L. und Willbold, D. (2008): Die NRW-Forschungsschule BioStruct – Neue Wege interdisziplinärer Graduiertenausbildung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf‚ in: Jahrbuch der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 2007/2008, pp. 555-561, Düsseldorf University Press, 2008; ISBN 978-3-940671-10-3. Online abrufbar: hier

Panza, G., Stöhr, J., Dumpitak, C., Papathanassiou, D., Weinmann, N., Weiß, J., Riesner, D., Willbold, D. and Birkmann, E. (2008). Spontaneous and BSE-prion-seeded amyloid formation of full length recombinant bovine Prion Protein. Biochem. Biophys. Res. Commun., 373, 493-497.

Panza, G., Stöhr, J., Birkmann, E., Riesner, D., Willbold, D., Baba, O., Terashima, T. and Dumpitak, C*. (2008). Aggregation and amyloid fibril formation of the prion protein is accelerated in presence of glycogen. Rejuv. Res., 11, 365-369. (*corresponding author)

Birkmann, E., Henke, F., Weinmann, N., Dumpitak, C., Funke, A., Willbold, D. and Riesner, D. (2007). Counting of single prion particles bound to a capture-antibody surface (surface-FIDA). Veterinary Microbiology, 123, 294–304.

Birkmann, E., Schäfer, O., Weinmann, N., Dumpitak, C., Beekes, M., Jackman, R., Thorne, L. and Riesner, D. (2006). Detection of prion particles in samples of BSE and scrapie by fluorescence correlation spectroscopy without PK-digestion. Biol. Chem., 387, 95-102.

Dumpitak, C., Beekes, M., Weinmann, N., Metzger, S., Winklhofer, K., Tatzelt, J. and Riesner D. (2005). The polysaccharide scaffold of PrP 27-30 is a common compound of natural prions and consists of α-linked polyglucose. Biol. Chem., 386, 1149-1155.

Dumpitak, C. and Riesner, D. (2005). Der Beweis der Prionenhypothese. Biologie in unserer Zeit (BIUZ), 35 (6), 374-383.

Appel, T.R.*, Dumpitak, C.*, Matthiesen, U. and Riesner, D. (1999). Prion rods contain an inert polysaccharide scaffold. Biol. Chem., 380 (11), 1295-1306, (*authors contributed equally).

Leopold, A., Roller, C., Trost, M., Brachmann, A. und Dumpitak, C. (1999): „Studienführer Biologie - Diplom und Lehramt - Biologie, Biochemie, Biotechnologie, 2. überarbeitet e und erweiterte Auflage“, Verband Deutscher Biologen (Hrsg.), Gustav Fischer, 1999, ISBN 3-437-35550-3.

Trost, M., Brachmann, A. und Dumpitak, C. (1996): „Studienführer Biologie - Diplom und Lehramt: Biologie, Biochemie, Biotechnologie“,  Verband Deutscher Biologen (Hrsg.) VCH-Verlag Weinheim, 1996, ISBN 3-527-30077-5.

Aufgabenbereiche:

  • Geschäftsführung
  • Strategie- und Akademieentwicklung
  • Interne und externe Kooperationen
  • Antragsberatung (Promotions/Postdoc-Programme)
  • Betreuung Mitgliedsprogramme
  • Gute wissenschaftliche Praxis
  • Konfliktberatung (Betreuende, Postdocs, Promovierende)
  • Karriereberatung
  • Workshopentwicklung
Debbie Radtke© Steffen Köhler

Programmkoordinatorin

Dr. Debbie Radtke
Gebäude: 26.11
Etage/Raum: U1.24
+49 211 81-14122



Aufgabenbereiche:

  • Career Development / Karriereanker
  • Programm- und Workshopentwicklung
  • Qualitätsmanagement Workshopprogramm
  • Internetauftritt
  • Betreuung Mitgliedsprogramme
  • Gute wissenschaftliche Praxis
  • Doctorate Transcripts
Saskia Kaiser© privat

Projekt "Digitales GWP-Curriculum.nrw"

Dr. Saskia Kaiser
Gebäude: 26.11.
Etage/Raum: U1.24
+49 211 81-14021



Aufgabenbereiche:

  • Projekt Digitales GWP-Curriculum.nrw
  • Gute wissenschaftliche Praxis
Gudrun Jähn© Steffen Köhler

Sekretariat

Gudrun Jähn
Gebäude: 26.11
Etage/Raum: O0.24
+49 211 81-14777



Nina Oppel© Steffen Köhler

Studentische Hilfskraft

Nina Oppel
Gebäude: 26.31
Etage/Raum: O0.24
+49 211 81-10358


Raffaella Kroplewski© Steffen Köhler

Studentische Hilfskraft

Raffaella Kroplewski
Gebäude: 26.11
Etage/Raum: O0.24
+49 211 81-10358


Nathan Klindworth© Steffen Köhler

Studentische Hilfskraft

Nathan Balthasar Klindworth
Gebäude: 26.11
Etage/Raum: O0.24
+49 211 81-10358


Emma Lieder© Steffen Köhler

Studentische Hilfskraft

Emma Lieder
Gebäude: 26.11
Etage/Raum: O0.24
+49 211 81-10358


Aufgabenbereich

  • Mitgliederverwaltung
  • Anmeldung Workshops
  • Sekretariat
Verantwortlichkeit: