Zum Inhalt springenZur Suche springen

Schreibworkshop Research Paper

Zielgruppe Promovierende und Postdocs
Sprache Deutsch, Beispieltexte in Englisch
Dauer 2 Tage
Anzahl Teilnehmende max. 16
Art Präsenz und online

Termine

Datum Status Zeiten Ort
14./15. November 2022 Restplätze 9:00-16:00 Online
4./5. Mai 2023   9:00-16:00 iGRAD Kursräume
23./24. Oktober 2023   9:00-16:00 Online
11./12. Dezember 2023   9:00-16:00 Online

 

Die wissenschaftliche Veröffentlichung ist wie eine Visitenkarte: Ein erfolgreich publiziertes Research Paper stellt den Kontakt zu der Scientific Community her – und ein logisch und prägnant geschriebener Text dokumentiert, dass sein Autor wissenschaftlich und zielgerichtet arbeiten kann. Doch wie schreibt man logisch und prägnant? In diesem Kurs werden Sie erfahren, wie man den roten Faden entwickelt, einen Text klar strukturiert, prägnante Sätze formuliert und die richtigen Worte findet. Vor allem lernen Sie, wie man es „anpackt“ und seinen Schreibprozess effektiv organisiert. Der Kurs wird auf Deutsch gehalten, alle Beispieltexte sind auf Englisch – der Workshop ist also gerade für Non-Natives geeignet.

Während des Workshops arbeiten wir mit Texten aus den Bereichen Medizin und Naturwissenschaften. Der Kurs richtet sich also besonders an Teilnehmer, die aus folgenden Fachbereichen kommen: Medizin, Biologie, Chemie, Pharmazie.

Zudem arbeiten wir meist mit kürzeren Beispieltexten – denn das Gehörte soll unmittelbar trainiert und das Gelernte sofort umgesetzt werden. Sie werden lediglich eine längere Schreibübung absolvieren, zu der sie nach Abschluss des Workshops ein Feedback erhalten. Eigene Texte müssen Sie nicht mitbringen. Tipps zum richtigen Zitieren und zur Manuskripterstellung und -kontrolle runden das Programm ab.

Themen / Inhalte / Ziele

 

  • Der Abstract – das Konzept eines Papers entwerfen
  • Das Sentence Outline – mehr als eine Gliederung
  • Accuracy, Brevity, Clarity: Grundregeln des wissenschaftlichen Schreibens
  • Topics, Subtopics & Transitions – wie man Absätze organisiert
  • First Draft: So schreiben Sie einfach und direkt
  • Final Revision – der sprachliche und stilistische Feinschliff

Dr. Stefan Lang, Scientific and Medical Writer

Verantwortlichkeit: