Zum Inhalt springenZur Suche springen

Konflikte erkennen, verstehen und behandeln

Zielgruppe Promovierende und Postdocs
Sprache Deutsch
Dauer 2 Tage / 4 Tage (online)
Anzahl Teilnehmende max. 12
Art Präsenz und Online

Termine

Datum Status Uhrzeit Ort
20./21. April 2023  (Englisch) --> siehe Beschreibung      
28./29. September 2023   9:30-17:30 iGRAD Kursräume

 

Ein Konflikt muss nicht ein Kampf mit einem Sieger sein. Bei sorgfältiger Analyse jeder Situation lernen Sie, dass viele Konflikte oft ein „Knäuel“ von unausgesprochenen Gedanken, Vorannahmen und Erwartungen sind. Mit Transparenz und Wohlwollen lassen sich diese, für die Beteiligten unangenehmen Situationen, lösen. In diesem Workshop "Konflikte erkennen, verstehen und behandeln" lernen Sie Denkweisen, Handlungsoptionen und Methoden kennen. Für unausweichliche Konflikte lernen Sie, wie Sie die Eskalation und weitere negative Auswirkungen verhindern können.

Themen des Workshops:

  • Konflikte von der Meta-Ebene betrachten
  • Ursachen und Auswirkungen verstehen
  • Die Stufen der Konflikteskalation erkennen
  • Konflikte im Erstehen erkennen
  • Konflikte analysieren, um Lösungen erarbeiten zu können
     

Bitte beachten

  • Dieser Workshop kann nicht Lösungen für alle Probleme bieten, mit denen Sie konfrontiert sein mögen
  • Dieser Workshop ist keine psychologische Beratungssitzung

Dr. rer. nat. Sabine Küsters, Institut für Internationale Kommunikation (IIK e.V.)

Verantwortlichkeit: