Projektmanagement in der Wissenschaft

- Online Course -

iGRAD-Workshop

Zielgruppe: Promovierende und Postdocs
Sprache: Deutsch
Workshopdauer: 2 Tage mit Aufgaben zwischen den beiden Workshoptagen
Anmeldung: Anmeldungen sind für alle Promovierenden und Postdocs der iGRAD und der angegliederten Kollegs möglich.
Für eine bindende Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail an: iGRAD-Office

philGRAD: Anmeldung über das philGRAD-Office
medRSD: Anmeldung über das medRSD-Office
Teilnehmerzahl: max. 12
Kompetenzbereich: Dieser Kurs ist dem Kompetenzbereich 2 zugeordnet:
Projekt-/ Selbstmanagement - Organisation

Nächster Termin

Datum Uhrzeit Ort
10. & 21. Mai 2021 9:30-17:30 Jitsi/Slack
09. & 16. August 2021 9:30-17:30 iGRAD Kursräume

Beschreibung

Wissenschaftliche Arbeit wird hauptsächlich in Form von Projekten durchgeführt, was eine Reihe verschiedener Aufgaben, Rollen und Herausforderungen für (junge) Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit sich bringt. Um Ihre Position zu unterstützen und es Ihnen zu ermöglichen, die Projekte, an denen Sie beteiligt sind, erfolgreich abzuschließen, befasst sich dieser Workshop mit den folgenden Themen:

  •         Ideen zu Aufgaben: realistisch planen
  •         Möglicherweise? Chancen, Ressourcen und Risiken
  •         Cui bono? Wie profitiere ich von meinem Projekt?
  •         Wirksamkeit und Effizienz
  •         Einsatz von Werkzeugen zur Erleichterung Ihrer Prozesse
  •         Kreativität fördern und nutzen
  •         Projekt-Controlling: Fortschritt aufzeichnen und Anpassungen zulassen
  •         Die Kontrolle über Ihr Projekt übernehmen
  •         Dokumentation: Unterstützung Ihres Projekts durch Aufnahme, (Wieder-)Finden und Beantragung

Dieser Workshop konzentriert sich auf einen problemorientierten, praktischen Ansatz - am ersten Tag werden Grundlagen des Projektmanagements vermittelt, und auf dieser Grundlage identifizieren die Teilnehmer ein Problem oder (Teil-)Projekt, das sie zwischen den beiden Workshop-Tagen angehen möchten. Unter Anleitung Ihres Trainers werden anwendbare Werkzeuge ermittelt, damit die Teilnehmer ihre individuellen Aufgaben angehen können. Tag 2 wird sich darauf konzentrieren, wie sich diese Projekte entwickelt haben und welche zusätzlichen Strategien angewandt werden können.

Trainer
Dr. Peter Schröder, brain4hire

Trainer

Dr. Peter Schröder
brain4hire

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendeniGRAD