Zum Inhalt springenZur Suche springen

Gentechnisches Arbeiten in gentechnischen Anlagen

- anerkannte Fortbildungsveranstaltung nach §15 Abs. 2 S. 1 Nr. 3 GenTSV -

Zielgruppe Promovierende und Postdocs
Sprache Deutsch
Dauer 2 Tage
Anzahl Teilnehmende max. 25
Art Online

Termine

Datum Status Uhrzeit Ort
12./13. Mai 2022 voll 8:00-18:00 Online
10./11. November 2022 voll 8:00-18:00 Online

 

Zusammenfassung
Nach der Gentechnik‐Sicherheitsverordnung müssen sich Projektleiter (PL) und Beauftragte für die Biologische Sicherheit (BBS) ihre Fachkenntnisse durch den Besuch einer Fortbildungsveranstaltung bescheinigen lassen.

Den Teilnehmenden wird am Ende des Kurses eine durch die zuständige Landesbehörde anerkannte Teilnahmebescheinigung ausgestellt, die in allen Bundesländern Gültigkeit besitzt.

Zielgruppe:
Diese Veranstaltung richtet sich an Promovierende und Postdocs aus den Gebieten Biochemie, Biologie, Molekulare Medizin, die eine Tätigkeit als Projektleiter oder Beauftragte für Biologische Sicherheit anstreben. Die Kursteilnehmenden sollten über allgemeine Kenntnisse der Mikrobiologie sowie der klassischen und molekularen Biochemie verfügen.

Dr. jur. Petra Kauch, AdvoGenConsult (AGCT)
Steffen Ibrom, AdvoGenConsult (AGCT)

Verantwortlichkeit: