Informationen zur Erreichbarkeit, Unterstützungsmöglichkeiten und Workshops des iGRAD-Office während der Coronavirus Situation

Aufgrund der Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der weiteren Verbreitung des Virus SARS-CoV-2 wird das iGRAD-Office bis auf weiters nicht durchgängig besetzt sein. Wir sind aber trotzdem weiterhin für Sie da!


Sprechzeiten

Das iGRAD-Office ist bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr schlossen. Sie erreichen uns aber telefonisch montags-donnerstags zwischen 10:00-16:00 Uhr. Außerdem sind wir wie gewohnt per E-Mail zu erreichen.


iGRAD-Workshops

Momentan sind alle Präsenzveranstaltungen an der HHU abgesagt. Wir bemühen uns für alle geplanten iGRAD-Workshops eine digitale Alternative oder einen Ersatztermin zu finden. Für einige Workshop konnten wir bereits jetzt in enger Zusammenarbeit mit unseren Trainerinnen und Trainern Online-Kurse realisieren. Eine Liste der bisher geplanten Onlinekurse finden Sie hier. Sollten Sie für einen der betroffenen Workshop angemeldet sein informieren wir Sie rechtzeitig ob und in welcher Form diser Kurs stattinden kann.

Anmeldungen für iGRAD-Workshops sind weiterhin möglich. Bitte schicken Sie uns hierfür wie gewohnt eine E-Mail.


Beratungsgespräche

Karriereberatungen sowie Beratungen in herausfordernden Situationen und Konflikten sind weiterhin über Videochat oder Telefon möglich. Bitte senden Sie und eine E-Mail zwecks Terminvereinbarung.


Corona-Nothilfen

Die Heine Research Academies vergeben ab sofort Corona-Notfallhilfen für Promovierende und Postdoktorand*innen der HHU, die aufgrund der Corona-Pandemie in eine finanzielle Notlage geraten sind. Informationen finden Sie hier.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendeniGRAD