iGRAD Workshops

Hier finden Sie das Workshop-Programm zum Download.

Die iGRAD Workshops in berufrelevanten Schlüsselqualifikationen stehen allen iGRAD-Mitgliedern offen. Die Workshops sind in drei Kompetenzbereiche untergliedert: Präsentieren/Kommunizieren/ Rhetorik, Projekt-/Selbstmanagement/Organisation und Lehren/ Lernen/Didaktik. Um das iGRAD-Basiscurriculum abzuschließen müssen drei Workshops in unterschiedlichen Bereichen absolviert werden. Nähere Informationen finden Sie unter Basiscurriculum. Zusätzlich bietet iGRAD das Seminar: "Gute wissenschaftliche Praxis für Promovierende" an, welches laut neuer Promotions- ordnung verpflichtend für alle Promovierenden der Math.-Nat. Fakultät der HHU ist. Die Teilnahme an diesem Seminar ist kostenfrei und erfordert keine Mitgliedschaft in der iGRAD.

Über vergangene Workshops können Sie sich in unserem Workshop-Archiv informieren.

Suchen Sie nach dem passenden Workshop in unserem Workshop-Programm oder in den verschiedenen Kompetenzbereichen.

Gute wissenschaftliche Praxis
Kompetenzbereich 1: Präsentieren/Rhetorik/Kommunikation
Kompetenzbereich 2a: Projekt-/Selbstmanagement/Organisation
Kompetenzbereich 2b: Lehren/Lernen/Didaktik
Kompetenzbereich 3: Keine Zuordnung

 

Informationsveranstaltungen und Kurzformate

Zusätzlich zu unseren Workshops bietet iGRAD zusammen mit den anderen Heine Research Academies (HeRA) und Kooperationspartnern verschiedene weitere Veranstaltungen wie Informationsabende oder Kurzformate an. Diese können nicht auf das iGRAD Basiscurriculum angerechnet werden, können aber nach erfolgreichem Abschluss der Promotion im iGRAD Doctorate Transcript aufgeführt werden.

Neben den Workshops der iGRAD können im Einzelfall auch Kurse der untenstehenden Anbieter für das iGRAD Basiscurriculum angerechnet werden. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte vorab das iGRAD-Office, um zu prüfen, ob eine Anrechenbarkeit möglich ist.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendeniGRAD