iGRAD-Basiscurriculum in Schlüsselqualifikationen

Für alle Promovierenden der Fakultät bietet iGRAD ein Basiscurriculum in berufsrelevanten Schlüsselqualifikationen an. Dieses Curriculum ist für Promovierende der angeschlossenen Graduiertenkollegs und -schulen i.d.R. bereits im jeweiligen Qualifizierungsprogramm integriert.

Das iGRAD-Basiscurriculum umfasst folgende Kurse:

 

1. Das Seminar „Gute wiss. Praxis für                   Promovierende

2. Einen 2-tägigen* Workshop aus dem                   Kompetenzbereich 1

 

3. Einen 2-tägigen* Workshop aus dem                 Kompetenzbereich 2a oder 2b

 

4. Einen 2-tägigen* Workshop freier Wahl aus         dem iGRAD Programm

Es empfiehlt sich, das Seminar „Gute wissenschaftliche Praxis für Promovierende“ möglichst am Anfang seiner Promotion zu besuchen. Zudem ist dieses Seminar laut Promotionsordnung Voraussetzung für die Promotion an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der HHU Düsseldorf.

Die Kosten für die Teilnahme am iGRAD-Basiscurriculum werden in den meisten Fällen (abhängig von der Lokalisation des Hauptbetreuers oder der Mitgliedschaft in einem der iGRAD-Mitgliedsprogramme) von der Math.-Nat.-, bzw. der Medizinischen Fakultät und/oder seitens des Rektorates getragen. Detailierte Informationen zur Finanzierung finden Sie hier oder im iGRAD-Office. Für alle Workshopteilnahmen, die über das iGRAD-Basiscurriculum hinausgehen fällt eine Kostenbeteiligung von derzeit 200 € pro 2tägigem Workshop an, die aus Instituts- bzw. Programmmitteln getragen werden müssen.

Für jede Workshop-Teilnahme wird eine entsprechende Bestätigung ausgestellt. Zudem werden die Kursteilnahmen – nach erfolgreicher Promotion und Abschluss des Basiscurriculums – zusammen mit weiteren qualifikationsrelevanten Tätigkeiten (z.B. Lehrtätigkeit, Kongressteilnahmen, etc.) in einem individuellen iGRAD-Doctorate Transcript für zukünftige Arbeitgeber dokumentiert.

Bitte beachten Sie, dass mit Ausnahme des Seminars „Gute wissenschaftliche Praxis für Promovierende“ die Mitgliedschaft in der iGRAD Voraussetzung für die Teilnahme an den Workshops aus dem iGRAD-Programm ist. Informationen zur iGRAD-Mitgliedschaft finden Sie unter Mitgliedschaft.



(*) Ein 2-tägiger Workshop umfasst insgesamt 16 Arbeitseinheiten (AE). Hierbei entspricht 1 AE einer Workshopzeit von 45 Minuten zzgl. Pausen.

Kontakt

iGRAD

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Universitätsstr. 1
Gebäude: 26.31
Etage/Raum: U1.45
40225 Düsseldorf
Tel.: +49 211 81-14777
Fax: +49 211 81-14030
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendeniGRAD