Gute wissenschaftliche Praxis für Promovierende/Postdocs

iGRAD-Workshop

Zielgruppe

Promovierende, Postdocs

Workshopdauer

1 Tag

Anzahl
TeilnehmerInnen

max. 28

Verpflichtendes Seminar

Dieses Seminar wird für den Bereich 'Gute wissenschaftliche Praxis' angerechnet.
Dieses Seminar ist kostenfrei. Die Anmeldung ist für alle Promovierenden der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät möglich.

Workshop Sprache

Deutsch

Registrierung

iGRAD-Mitglieder:Bitte senden Sie eine E-Mail an das undefinediGRAD-Office (Eine Bestätigung seitens Ihrer/Ihres Promotionsbetreuenden ist in diesem Fall nicht notwendig).
Nichtmitglieder der iGRAD: Für Ihre Anmeldung benötigen wir folgende Angaben: undefinedhier. Bitte senden Sie diese Informationen an das undefinediGRAD-Office.

Next events

Datum: Uhrzeit: Veranstaltung: Ort:
23.09.19 09:30 - 16:30 Gute Wissenschaftliche Praxis für Promovierende/Postdocs [voll] iGRAD Kursräume
02.12.19 09:30 - 16:30 Gute Wissenschaftliche Praxis für Promovierende/Postdocs iGRAD Kursräume

Next Seminars in English

Date: Time: Event: Place:
07.10.19 09:30 - 16:30 Good Scientific Practice for (Post)Doctoral Researchers iGRAD seminar rooms

Themen/ Inhalte
Alle Wissenschaftler der Heinrich‐Heine‐Universität sind verpflichtet die Grundsätze guter wissenschaftlicher Arbeit zu befolgen (vgl.: "Grundsätze zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf vom 19. Februar 2014 " in: Amtliche Bekanntmachungen der HHU D 7/2014 und 11/2014).
Die deutsche und die englische Version sind abrufbar unter:

undefinedhttp://www.uni‐duesseldorf.de/home/universitaet/strukturen/rektorat/kommissionen‐desrektorats/kommission‐zur‐sicherung‐guter‐wissenschaftlicher‐praxis.html

Dieses Seminar bietet eine grundlegende Einführung in die Prinzipien der guten wissenschaftlichen Praxis wie sie von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefordert werden. Es konzentriert sich auf die Perspektive Promovierender und behandelt die folgenden Themen:

  • Einführung und Definitionen guten wissenschaftlichen Praxis
  • Potentielle Problem‐ und Konfliktfelder
  • Fehlverhalten in der Wissenschaft, Umgang mit Fehlverhalten und mögliche Konsequenzen
  • Wissenschaftliche Datenerhebung und Dokumentation
  • Veröffentlichungsprozess, Publikationen und wissenschaftliche Zusammenarbeit
  • Betreuung und Organisationskultur
  • Forschung am Menschen
  • Forschung an Tieren
  • Strategien zur Vorbeugung und zum Umgang mit Problemen und Konflikten im Wissenschaftsalltag

Weitere Informationen finden Sie unter:
undefinedhttp://www.dfg.de/download/pdf/dfg_im_profil/reden_stellungnahmen/download/empfehlung_wiss_praxis_1310.pdf (deutsche und englische Version)

Trainer
Dr. Christian Dumpitak, Trainer for Higher Educational Teaching, iGRAD, HHU
Dr. Achim Heck, Institute for Bio- and Geoscience, FZ Jülich
Dr. Debbie Radtke, Trainer for Higher Educational Teaching, iGRAD, HHU
Dr. Susanne Wilhelm, Trainer for Higher Educational Teaching, iQu, HHU

Trainer

Dr. Christian Dumpitak
Trainer for Higher Educational Teaching, iGRAD, HHU

Dr. Achim Heck
Institute for Bio- and Geoscience, FZ Jülich

Dr. Debbie Radtke
Trainer for Higher Educational Teaching, iGRAD, HHU

Dr. Susanne Wilhelm
Trainer for Higher Educational Teaching, iQu, HHU

Responsible for the content: E-MailiGRAD